Genius : Picasso

ist eine weitere Meisterleistung aus Nichtdeutschland, meine Abhängigkeit von Angelsachsen, Franzosen und Spaniern, ja, allen drum herum, beim genauen Hinsehen, macht mir Sorgen. Bad Banks, Babylon Berlin und 4Blocks lösen das Suchtproblem jetzt nicht wirklich. Also weiter im Heiter.

Ich hätt so gerne das ich sagen kann schau wie gut, schau wie

Einzig,aber nicht artig,

schau, wie innovativ, wie perfekt, wie wunderschön, schau, wie nicht auf Goethe ausgeruht, auf Einstein ( von dem auch ein Genius gibt, und was für eins!! )

vertrauen und noch immer am Freud und am Jung kiefelnd, so laut, das die vorhandenen Ressourcen ungehört und unerhört zu den Angelsachsen gehen, zu den Franzosen und den Spaniern, die bei all ihrer Nick Knatterton Verschrobenheit, ihrem Nationalismus den sie nie ganz stark auslebten, aber dafür dauerhafter integrieren, bei all dem zu wissen verstehen was uns leider versagt.

Welch ein irrer Satz, wie gut das niemand weiß, das ich ihn erst nach zwanzig mal redigieren als solchen bemerke. Aber ich habe versprochen, noch positiver zu sein, und nicht wie ein kleines Kätzchen einen Titel zu nehmen und dahinter Sachen zu verbergen die bestenfalls ihre eigene Pinnwand benötigen, nicht den lieben halben ganzen, morgen noch einmal mit einem Titel versehenen Artikel, an Suchwörtern orientiertes Trickstertum zu meinem persönlichen Was soll denn das bedeuten zu zerquetschen, auf gut Deutsch :

Lesbar zu bleiben. Sehbar. Bildlich. Heutig. Aber dennoch ohne Kompromiss. Das einzige was ich in diesem Post noch halten kann von diesen Versprechen ist jenes der Satire und unendlichen Selbstironie.

Ich bin ein guter Trickster, aber wenn ich Picasso sehe dann liebe ich etwas das mir noch mehr wert ist, dann liebe ich wieder den Wert und die wahren Werte der Kunst, die er manchmal an …

de_DEGerman